Benefizgolfturnier Charity Classic 2003
Golfclub St. Leon-Rot

Golfen für den guten Zweck.

Mit einem Get-Together im Crowne Plaza Hotel Heidelberg begann die 7. Charity Classic – das Benefiz-Golfturnier zugunsten von Project HOPE e.V.

Über 140 Personen aus der deutschen Wirtschaft und Touristik nahmen an dem Turnier teil, das in diesem Jahr auf dem Golfplatz St. Leon-Rot ausgetragen wurde – Deutschlands schönster und weltweit anerkannter Golfanlage.

Es wurde ein Reinerlös von 34.443,41 Euro eingenommen – eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den Turnieren der Vorjahre und somit eine schöne Bilanz für eine gelungene Veranstaltung.

Neben einem spannenden Turnier, bei dem die Golfer bei idealem Wetter um den Wanderpokal spielten, der in diesem Jahr an Philips Medical Systems und seine Gäste ging, hatten auch die Golf-Intensiv-Kurse großen Zulauf: 30 Teilnehmer hatten nicht nur großen Spaß, sondern auch erste Erfolge beim Pitchen und Putten und dazugehörigem Abschlussturnier.

Highlight war auch in diesem Jahr die Tombola: Zahlreiche Sponsoren stellten exklusive Sachpreise zur Verfügung. Der Höhepunkt war ein Preis von Emirates Airlines & Jumeira Beach Hotels, eine Reise nach Dubai in das 6-Sterne Resort „Mina A’Salam“ sowie 7-Sterne Hotel „Burj-Al-Arab“.

Neben einem herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die die 7. Charity Classic zu einem solchen Erfolg gemacht haben, sowie an unsere Tombola-Sponsoren möchten wir auch besonders allen Flightkäufern danken:

Bohn Consult Unternehmerberatung
General Electric Europe
GE Medical Systems
GE Power Systems
GE Quartz Europe
Medtronic
Philips Medical Systems
Siemens AG – Medical Solutions

Seite empfehlen:

Google+

Project HOPE U.S.A. folgen:

Google+ YouTube