Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Project HOPE e.V. - News of HOPE
Jubiläumsbenefizgolfturnier
Charity Classic 2016

 
Weiß-blau bayerischer Himmel empfing die Teilnehmer des diesjährigen Jubiläumsturniers am 9. September im GC Beuerberg. Nicht nur eine Rekordteilnehmerzahl an aktiven Golfern, sondern insbesondere das sensationelle Tombola Ergebnis in Höhe von € 17.960,- machten die Veranstaltung zu einem Erfolg auf ganzer Linie. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und Sponsoren des Turniers und freuen uns auf ein Wiedersehen 2017!
 
Weitere Informationen
 
Bildergalerie Tag
 
Bildergalerie Abend
www.projecthope.de
Save the Date
Charity Classic 2017

 
Gute und erfolgreiche Partnerschaften und Traditionen sollte man fortführen: Gerne nehmen wir die Einladung des GC Beuerbergs erneut an und möchten Sie bitten, den 8. September 2017 für das 21. „Charity Classic“ Golfturnier vorzumerken. Wir freuen uns auf Sie!
 
Schon jetzt anmelden
www.projecthope.de
Meet HOPE: Project HOPE
CSR-Event am 24.11.2016
in Düsseldorf

 
Mit der freundlichen Unterstützung von Pinsent Masons Germany LLP laden wir für den 24. November 2016 herzlich nach Düsseldorf ein! Die Anwaltskanzlei öffnet ihre Räume exklusiv für Project HOPE: Dort wird unsere Veranstaltungsreihe zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) weiter fortgesetzt. Renommierte Referenten werden aus verschiedenen Blickwinkeln referieren und zur Diskussion einladen. Außerdem geben wir Einblicke in unsere Projektarbeit und beschreiben, welche konkrete Hilfe dazu notwendig ist. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit dabei sein möchten!
www.projecthope.de
Project HOPE in Moldawien „PeriBălți“ erfolgreich zu Ende geführt
 
Knapp drei Jahre nach Projektbeginn werden wir in diesem Herbst unsere Arbeit in Bălți (Nord-Moldawien) erfolgreich abschließen. Dank großzügiger Spender und Förderer konnten wir in der dortigen Geburtsklinik die dringend benötigte Hilfe leisten. Moderne Medizintechnik und Einrichtungsgegenstände im Gesamtwert von rund
€ 600.000,- wurden bereitgestellt sowie qualifizierte Fortbildung im Bereich von Neonatologie und Gynäkologie vermittelt. Die Klinik ist auf einem guten Weg, denn aufgrund der verbesserten Versorgung hat die Geburtenrate bereits zugenommen, während sich gleichzeitig die Sterberate deutlich verringerte. Wir danken allen, die dazu beigetragen haben!
 
Weitere Informationen
www.projecthope.de
Project HOPE in Mazedonien „PeriMAC“
 
Neue ehrgeizige Aufgaben stehen uns bevor! Das Hilfsprogramm für die Republik Mazedonien führen wir unter dem Namen „PeriMAC“, weil es die übergreifende Gesundheitsvorsorge während der Schwangerschaft und Geburt sowie die Versorgung der Früh- und Neugeborenen umfasst. Hierbei handelt es sich um eine landesweite Initiative mit der Unterstützung des mazedonischen Gesundheitsministeriums. Als erster Schritt konnte mit der diesjährigen „Charity Classic“ Tombola nicht nur die Finanzierung eines Beatmungsgeräts für Frühgeborene sichergestellt werden, sondern auch die ersten Trainingsmaßnahmen des medizinischen Personals aus Skopje, Mazedonien.
 
Weitere Informationen
www.projecthope.de
Erstes "PeriMAC" Training
sehr erfolgreich

 
Ein guter Start in das neue Projekt PeriMac: Radica Muratovska (Neonatologin) und Aleksandra Eftimona (Intensiv-Kinderkrankenschwester) aus Skopje, Mazedonien, freuen sich über ihre Zertifizierung, die sie innerhalb einer Woche unter Anleitung von Prof. Harry Lafeber des VUMC Amsterdam erarbeiteten.
Mehr dazu erfahren Sie in Kürze!
 
www.projecthope.de
Make HOPE Happen!
 
Das Jubiläumsjahr nähert sich dem Ende. Helfen Sie jetzt mit, mehr Aufmerksamkeit für unser Engagement zu erzielen. Das geht ganz einfach und ist kostenfrei: Im Download Bereich finden Sie eine aktuelle Pressemitteilung sowie eine Auswahl an Internetbannern, die Sie gerne innerhalb Ihres Unternehmens oder in Ihrem privaten Umfeld einbringen können. Wir freuen uns über Ihre aktive Mithilfe bei der Suche nach neuen Unterstützern.
Zeigen Sie Ihr Engagement für Project HOPE!
 
Weitere Informationen
www.projecthope.de
Wir begrüßen herzlich unsere neuen Mitglieder!
 
Mitgliedschaften – sowohl individuelle als auch von Unternehmen – sind die Stütze unseres Vereins. Ohne diese Beiträge wäre die Durchführung unserer Projekte und somit unser Wunsch, nachhaltige Gesundheit zu stiften und Leben zu retten, nicht realisierbar.

Nutzen Sie das Jubiläumsjahr und werden Sie dauerhafter Förderer von Project HOPE e.V.. Eine Mitgliedschaft kann auch ein besonderes Weihnachtspräsent sein.
Sprechen Sie uns gerne zu diesem Thema an!
 
Download Mitgliedsantrag
www.projecthope.de
 
Herzlichst

Michael Dreher
Vorsitzender Project HOPE e.V.

Sabine Busch
Project HOPE e.V.
 
Project HOPE e.V.
Hummerichs Bitze 13
53229 Bonn
Telefon: +49 (0)228 - 96 96 38 64
E-Mail: info@projecthope.de
www.projecthope.de
 
 
Wenn Sie den Newsletter „News of HOPE“ nicht mehr erhalten wollen senden Sie bitte eine E-Mail an abmelden@projecthope.de mit dem Betreff „News of HOPE Abmeldung“.