Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE seit über 30 Jahren, weil ich weiß, dass in vielen Regionen der Welt die medizinische Versorgung der Bevölkerung deutlich schlechter ausfällt als bei uns. Das Engagement der deutschen Project HOPE e.V. bei medizinischen Hilfeleistungen für osteuropäische Länder ist besonders anerkennenswert.

Prof. J. Menno Harms

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Hewlett Packard GmbH, Böblingen
Gründungsmitglied Project HOPE e.V.

Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE, weil ich helfen möchte, die Gesundheit und Lebensqualität von Menschen, und insbesondere Kindern, in bedürftigen Regionen durch eine bessere medizinische Versorgung nachhaltig zu steigern.

Peter Ziese, PhD, MD
PHILIPS Healthcare
Head of Sales & Marketing (M2O)
Vice President
Patient Care and Monitoring Solutions

Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE, weil die frühgeborenen Kinder in Osteuropa bei weitem nicht die gleichen Überlebenschancen haben, wie hier bei uns in Deutschland – aber jedes Neugeborene die gleiche Chance haben sollte.

Johannes Busch
Toshiba Medical Systems GmbH Deutschland
Mitglied des Vorstands
Project HOPE e.V.

Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE, weil die Projekte zur Verbesserung der Ausstattung und des Betriebs von Krankenhäusern in Rumänien und Moldawien für die Bevölkerung in diesen armen Landesteilen von enormer Wichtigkeit sind. Immer sind diese Projekte angelegt als Hilfe zur Selbsthilfe. Außerdem bin ich hier sicher, dass alle Spenden zu nahezu 100 % den Projekten zugeführt werden, da die Projektmitarbeiter ehrenamtlich arbeiten und der administrative Aufwand minimal ist.

Norbert Quinkert
Mitglied des Beirats
Project HOPE e.V.

Bei Project HOPE schaffen wir es, die Verwaltungskosten unter 10 Prozent zu halten. Unsere schlanke Struktur hilft dabei sehr. Was mit den mehr als 90 Prozent Einnahmen passiert, dokumentieren wir transparent anhand von öffentlich einsehbaren Projektberichten auf unserer Homepage. Diese Konsequenz und Offenheit motivieren mich sehr.

Sabine Busch
Vereinsorganisation
Project HOPE e.V.

Ich unterstütze die Arbeit von Project Hope, weil Gesundheit und Bildung zwei wichtige Faktoren für Fortschritt und Wohlstand in wirtschaftlich schwächeren Ländern sind.

Prof. Dr. Claude Krier
Krier Medical Consulting
ehemals Mitglied des Beirats
Project HOPE e.V.

Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE, weil wir bei jedem Euro, den wir einsetzen, genau wissen, was er bewirkt.

Arno Bohn
Bohn Consult GmbH
Gründungs- und Verwaltungsratsmitglied
Project HOPE e.V.

Das Ausmaß, in dem die Arbeit von Project HOPE e.V. das Krankenhauspersonal verändert hat, ist von unschätzbarem Wert. Alle Mitarbeiter, ob aus der Chirurgie, Anästhesie oder der Intensivstation, können sich heute nur noch schwer vorstellen, wie sie zuvor ihre medizinische Arbeit ausüben konnten.

Dr. Ion Manole,
Stv. Klinikdirektor
Spitalul Raional Floreşti, Republik Moldau

Ich unterstütze Project HOPE e.V., weil durch starkes Engagement, gute Recherchen und ein effektives und kompetentes Projektmanagement über 20 Jahre eine Verbesserung der Gesundheitsvorsorge von Müttern und Neugeborenen in verschiedenen unterentwickelten Ländern Osteuropas nachhaltig realisiert werden konnte! Unsere finanzielle Unterstützung per Dauerauftrag bedeutet für die Projekte von Project HOPE einen kalkulierbaren Beitrag!

Rüdiger Plessner
Ehrenmitglied & ehemaliger Schatzmeister Project HOPE e.V.

Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE, weil jeder Versuch, diese Welt lebenswerter zu machen es wert ist, sich einzubringen und die Mitarbeiter von Project HOPE in Deutschland dies vor Ort und nachhaltig seit vielen Jahren tun.

Wolfgang Bayer
Siemens Healthcare GmbH
Mitglied des Verwaltungsrats
Project HOPE e.V.

Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE, weil ich persönlich helfen möchte, dass auch in ärmeren Regionen und Ländern eine adäquate Gesundheitsversorgung, auch insbesondere für Mütter und Kinder, gewährleistet wird.

Michael Dreher
Vorsitzender des Vorstands
Project HOPE e.V.

Ich unterstütze die Arbeit von Project HOPE, weil ich beruflich viele Jahre im medizinischen Umfeld tätig war, mit zahlreichen positiven Erlebnissen und Begegnungen. Und jetzt, nach Abschluss des Berufslebens, möchte ich mit meinem Einsatz etwas davon zurückgeben und dazu beitragen, den Start für die Kleinsten der Kleinen sowie für ihre Mütter zu erleichtern.

Achim Eckert
Projekt Manager
Project HOPE e.V.

„As you already know, the shipment with the equipment for our hospital has arrived on Friday. I wanted to express my deepest gratitude for this generous donation, in my name and in the name of the Mother Teresa Hospital and our patients. This equipment will significantly contribute towards much better quality of care we can provide to our pati-ents. I, once again assure you that it will be used and properly maintained as we already agreed. Thank you once again for everything.“

Dr. Bashkim Ismaili
Direktor des Mother Teresa Krankenhauses

Viele Manager und Unternehmer gehören zu den Unterstützern von Project HOPE. Ihnen allen ist wichtig, dass ihre Spenden nachhaltige Erfolge bringen. Sie vertrauen Project HOPE, weil hier dieselben Prinzipien gelten wie in einem Wirtschaftsunternehmen: Effizienz und Qualitätskontrolle. So garantiert Project HOPE, dass über 90% der Spenden direkt in die Programme fließen. Denn die Kosten für Verwaltung liegen unter 10%, da in diesem Bereich hauptsächlich ehrenamtlich gearbeitet wird.


Mit der freundlichen Unterstützung von:

3M Deutschland GmbH
Alpenbank Private Banking
Beachcomber Hotels
Beckton Dickinson GmbH
Bohn Consult Unternehmerberatung
Cardinal Health Germany GmbH
CareFusion Germany GmbH
Care & Aid Limited
Clarins GmbH
Clifford Chance
Classic Golf Tours
Concilius AG
Daniels & Co. GmbH
Douglas Holding
Dräger Medical GmbH
Dr. Marx Medizintechnik GmbH
Druckzentrum Neumünster GmbH
Dr. Ziegler & Partner Steuerberatungsgesellschaft
Ekom Air GmbH
Fisher & Paykel Healthcare GmbH
Fleischhacker GmbH & Co. KG
Fresenius SE & Co. KGaA
GE Healthcare Technologies
GerroMed Pflege- und Medizintechnik GmbH
Hewlett Packard GmbH
Hueck Folien Vertrieb und Service GmbH
JUTEC Biegesysteme GmbH
Karl Storz GmbH & Co. KG
Köllen Druck + Verlag
KS-Logistic Services GmbH & Co. KG
KSPG AG
Labotec GmbH
Lahmeyer International GmbH
LGI Logistics Group International
M.A.X.X. Weine GmbH
MedCare Visions GmbH
Medtronic GmbH
Medicover Holding S.A.
Memmert GmbH
Microsoft Deutschland
MMP Mück Management Partners
Objekt Consult Interior GmbH
Pari GmbH
Philips Medizin Systeme Böblingen GmbH
Ping Deutschland
Procter & Gamble Holding GmbH
Puma AG
Rimowa Kofferfabrik GmbH
Rosenfeld CC
Schöler Fördertechnik AG
Siemens AG – Siemens Healthcare
Skinfit Deutschland GmbH
Sternstunden e.V.
Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte
Swiss Golf & Snow
uhb consulting AG
Value Retail Management Germany
Von Roll Holding
Vygon GmbH & Co. KG
Woolrich München

... und Privatpersonen.

Seite empfehlen:

Google+

Project HOPE U.S.A. folgen:

Google+ YouTube