FAQ

Spenden und helfen

Spenden überweisen

Wenn Sie uns eine Spende überweisen oder einen Dauerauftrag einrichten möchten, verwenden Sie bitte folgende Angaben:

Spendenkonto:
Deutsche Bank
IBAN DE88 6007 0024 0160 412300
BIC DEUTDEDBSTG

Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Namen und die vollständige Adresse unter dem Verwendungszweck anzuführen, wenn wir Ihnen eine Spendenbestätigung für das Finanzamt zuschicken sollen.


DZI Spendensiegel

Project HOPE e.V. erfüllt die Voraussetzungen, die das DZI zur Vergabe des Spendensiegels verlangt:

Selbstverpflichtung
Die Ziele sind in der Satzung festgeschrieben, deren Einhaltung vom ehrenamtlichen Vorstand in Selbstverpflichtung umgesetzt und kontrolliert werden.

Gemeinnützigkeit
Wir sind wegen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Bonn-Außenstadt, StNr.: 206/5890/0631, vom 30. Oktober 2019 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit, weil Project HOPE e.V. ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

Prüfung
Sowohl das Finanzamt als auch die Kassenprüfer prüfen regelmäßig und eingehend die vorzulegenden Buchhaltungsbelege und -ergebnisse und die ordnungsgemäße Verwendung der Mittel.

Der Erwerb des Siegels verursacht hohe, jährlich wiederkehrende Kosten und die Antragstellung erfordert viel Zeitaufwand. Der Vorstand hat daher beschlossen, die Arbeit und die Spendengelder direkt den Projekten zukommen zu lassen.


Spendenquittungen

Spenden an Project HOPE e.V. sind steuerlich absetzbar.

  • Bei Spenden bis 200,- Euro ist keine gesonderte Spendenbescheinigung notwendig. Sie können sich hier den benötigten "Zuwendungsnachweis" herunterladen.
  • Für Zuwendungen über EUR 200,- fordert das Finanzamt eine Spendenquittung. Project HOPE e.V. versendet automatisch eine Spendenquittung, wenn uns Name und Adresse vorliegen.
  • Project HOPE stellt zum Jahresende über die Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) aus und sendet diese unaufgefordert den Mitgliedern des Vereins zu.